zweigenerationenhaus biel
sitzplatzüberdachung 2013

koppmarcelbaut
design | detailplanung | tragwerk

der skulpturenhafte, rege benutzte sitzplatz an einem neu erstellten teich verbindet mit seiner klammerform und der lamellenbauweise optisch die hauptfassade mit dem gartenbereich. rohe tannenbretter verleihen mit ihrer etwas archaischen art dem benutzer trotz der durchlässigen bauweise schutz und geborgenheit. die transparente dacheindeckung lässt ein immer wechselndes lichtspiel entstehen.