zweigenerationenhaus biel
energetische sanierung estrich 2010 - 11

architektur
markus rebmann dipl arch htl sia | baubiologe sib biel

koppmarcelbaut
dämmarbeiten | fenster | türen | innere verkleidungen

das mit heimatstilelementen bestückte haus im champagne-quartier wies im estrich eine wärmedämmung in bedenklichem zustand auf. die arbeiten umfassten die energetische sanierung des dachgeschosses sowie die neuen verkleidungen der giebel und dachflächen. eine immense lücke im dämmperimeter konnte mit dem auswechseln der kellertüre und dem dämmen der treppenuntersicht geschlossen werden.