doppeleinfamilienhaus sutz
neubau 2006 - 07

architektur
markus rebmann dipl arch htl sia | baubiologe sib biel

totalunternehmung
schaerholzbau ag altbüron

koppmarcelbaut
fassadenbehang | massivholzboden

dieses in seenähe erstellte doppeleinfamilienhaus wurde in holzrahmenbau ausgeführt. die materialisierung erfolgte unter strengen baubiologischen gesichtspunkten. kern der heizungsanlage ist eine erdwärmesonde. die mit lehm verputzten wände mit integrierter wandheizung dienen als speichermasse, zudem tragen sie zu einem ausgezeichneten wohnklima bei. die treppenanlagen und massivholzböden wurden mit heimischer buche und esche, die fassade mit heimischer douglasie ausgeführt.